Coronavirus | COVID-19 |

Wie Hypokrates besagte:  Primum non nocere – „erstens nicht schaden“ Es ist unser Grundsatz, den die hippokratische Tradition ins Zentrum ihres Begriffs des moralisch geforderten ärztlichen Handelns stellt. Darum bitten wir Sie Alle:

Liebe Patienten:

  • Bitte läuten!
  • Einlass in die Praxis nur Einzeln und mit vorhandenen Mundschutz.
  • Begleitpersonen sind nur bei notwendiger Hilfe gestattet.
  • Bei Betreten bitte Händedesinfektion anwenden!
  • Bitte halten Sie Abstand zu anderen Personen / Personal.

Vielen Dank für Ihr Verständis

Dr. Hartmann und Team

Informationen zum Coronavirus


1. Menschen, die sorge haben, sich mit dem Virus angesteckt zu haben, sollten keinesfalls direkt in die Notaufnahmen oder zu ihrem Hausarzt gehen.

2. Die lokalen Gesundheitsämter haben zu diesem Zweck spezielle Telefonnummern eingerichtet, unter denen möglicherweise Infizierte weitere Anweisungen und Beratung erhalten.

3. Üblicherweise wird im begründeten Verdachtsfall ein Abstrich bei den petentiell Infizierten zuhause vorgenommen und sofort in einemLabor überprüft. Hilfe gibt auch die Nummer des Kassenärztlichen Bereitschaftsdienstes 116 117.

Im begründeten Verdachtsfall sollten Betroffene bis zur Abklärung vor allem Kontakte zu anderen Menschen vermeiden.

BITTE KEINE PANIK, nur Hygiene beachten!


Massnahmen Verdachtsfall Infografik
Massnahmen Verdachtsfall Infografik

Weitere Informationen